iPhone und iPod touch: Mail-Einstellungen

Quelle: http://support.apple.com/kb/HT1330?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

Dieser Artikel wurde archiviert und wird von Apple nicht mehr aktualisiert.

Zusammenfassung

Mit den Einstellungen des Programms „Mail“ können Sie Ihren E-Mail-Account für das iPhone und den iPod touch anpassen. Die an den Account-Einstellungen vorgenommenen Änderungen werden nicht mit Ihrem Computer synchronisiert. Sie können Ihren E-Mail-Account für das iPhone und den iPod touch also wie gewünscht konfigurieren, ohne dadurch den E-Mail-Account auf Ihrem Computer zu beeinflussen.

Betroffene Produkte

iPod touch, iPhone

Account-Einstellungen

Welche Account-Einstellungen auf dem iPhone und dem iPod touch angezeigt werden, hängt von Ihrem Account-Typ ab (POP oder IMAP).

Hinweis: Exchange E-Mail-Accounts müssen für IMAP konfiguriert sein, damit sie mit dem iPhone bzw. iPod touch verwendet werden können.

Deaktivieren eines Accounts

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“, wählen Sie einen Account aus, und deaktivieren Sie diesen, wenn Sie ihn nicht mehr verwenden möchten.

    Ist ein Account deaktiviert, wird er auf Ihrem iPhone oder dem iPod touch nicht angezeigt. Der Account wird erst wieder zum Senden von E-Mails verwendet bzw. auf neue E-Mails überprüft, wenn Sie ihn wieder aktivieren.

Anpassen erweiterter Einstellungen

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Accounts“, wählen Sie einen Account aus und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie festlegen möchten, ob Entwürfe, gesendete E-Mails und gelöschte E-Mails auf dem iPhone bzw. iPod touch oder entfernt auf Ihrem E-Mail-Server (nur bei IMAP-Accounts) gespeichert werden, tippen Sie auf „Erweitert“, und wählen Sie „Postfach für Entwürfe“, „Postfach ‚Gesendet'“ oder „Postfach ‚Gelöscht'“.

      Wenn Sie E-Mails auf dem iPhone oder dem iPod touch speichern, können Sie auch dann darauf zugreifen, wenn Ihr iPhone nicht mit dem Internet verbunden ist.

    • Wenn Sie festlegen möchten, wann gelöschte E-Mails dauerhaft vom iPhone oder dem iPod touch entfernt werden, tippen Sie auf „Erweitert“ und auf „Entfernen“, und wählen Sie dann eine Zeiteinstellung aus: nie oder nach einem Tag, einer Woche oder einem Monat.

    • Wenn Sie Einstellungen eines E-Mail-Servers anpassen möchten, tippen Sie unter „Server für eintreffende E-Mails“ oder „Server für ausgehende E-Mails“ auf „Hostname“, „Benutzername“ oder „Kennwort“.

      Erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzwerkadministrator oder Internetanbieter nach den richtigen Einstellungen.

    • Wenn Sie SSL- und Kennworteinstellungen anpassen möchten, tippen Sie auf „Erweitert“. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Netzwerkadministrator oder Internetanbieter nach den richtigen Einstellungen.

E-Mail-Account löschen

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ und tippen Sie auf einen Account. Blättern Sie dann nach unten, und tippen Sie auf „Account löschen“.

    Tipp: Durch das Löschen eines E-Mail-Accounts von Ihrem iPhone oder dem iPod touch wird der Account nicht von Ihrem Computer gelöscht.

Einstellungen zum Abrufen und Anzeigen von E-Mails

Das iPhone und das iPod touch überprüft Ihre Accounts nach jedem Öffnen des Programms „Mail“ auf neue E-Mails und ruft diese ab. Sie können auch festlegen, dass Mail regelmäßig eine Überprüfung nach neuen E-Mails durchführt und diese lädt, auch wenn Mail nicht geöffnet ist.

Festlegen, dass automatisch neue E-Mails abgerufen werden

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Automatisches Prüfen“. Tippen Sie dann auf „Manuell“, „Alle 15 Minuten“, „Alle 30 Minuten“ oder „Stündlich“.

    Wenn Sie einen Yahoo! E-Mail-Account besitzen, werden E-Mails sofort auf Ihr iPhone übertragen, nachdem sie auf dem Yahoo!-Server angekommen sind.

Festlegen, dass das iPhone beim Eingang neuer E-Mails ein akustisches Signal ausgibt

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Töne“. Aktivieren Sie dann „Neue E-Mail“.

Die Anzahl an anzuzeigende E-Mails festlegen

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Anzeigen“. Wählen Sie dann eine Einstellung aus. Sie können festlegen, dass die letzten 25, 50, 75,100 oder 200 E-Mails angezeigt werden. Wenn Sie weitere E-Mails laden möchten, während Sie Mail verwenden, blättern Sie in Ihrem Posteingang nach unten, und tippen Sie auf „Weitere laden“.

Festlegen, wie viele Zeilen jeder E-Mail in der E-Mail-Liste als Vorschau angezeigt werden

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Vorschau“. Wählen Sie dann eine Einstellung aus. Sie können von jeder E-Mail nach Belieben zwischen null und fünf Zeilen anzeigen. Beim Durchsuchen einer Liste mit E-Mail in einem Posteingang können Sie auf diese Weise in etwa erkennen, um was es in den einzelnen E-Mails geht.

Festlegen einer Mindestschriftgröße für E-Mails

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Mindestschriftgröße“, und wählen Sie dann „Klein“, „Mittlere“, „Groß“, „Sehr groß“ oder „Supergroß“.

Festlegen, dass die Symbole „An“ und „Kopie“ in E-Mail-Listen angezeigt werden

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“. Aktivieren Sie dann „An/Kopie“.

    Ist „An/Kopie“ aktiviert, weisen die Symbole „An“ und „Kopie“ neben den E-Mails in einer Liste darauf hin, ob Sie die E-Mail direkt erhielten oder auf Kopie gesetzt waren.

Festlegen, dass beim Löschen einer E-Mail eine Bestätigung angefordert wird

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“. Aktivieren Sie dann „Löschen bestätigen“.

    Ist „Löschen bestätigen“ aktiviert, müssen Sie zum Löschen einer E-Mail auf tippen und das Löschen dann durch Tippen auf „Löschen“ bestätigen.

Einstellungen zum Senden von E-Mails

Verwenden Sie diese Einstellungen, um festzulegen, wie E-Mails vom iPhone bzw. iPod touch gesendet werden.

Festlegen, dass beim erfolgreichen Senden einer E-Mail ein akustisches Signal ausgegeben wird

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Töne“. Aktivieren Sie dann „E-Mail senden“.

Festlegen, ob Ihnen eine Kopie aller gesendeten E-Mails geschickt werden soll

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“. Aktivieren Sie dann „Blindkopie an mich“.

Hinzufügen einer Signatur zu Ihren E-Mails

    Sie können festlegen, dass Ihr iPhone bzw. iPod touch zu jeder gesendeten E-Mail eine Signatur hinzufügt – etwa Ihr Lieblingszitat oder Ihren Namen, Titel und eine Telefonnummer.

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Signatur“. Geben Sie dann eine Signatur ein.

Festlegen des Standard-E-Mail-Accounts

    Wenn Sie das Senden einer E-Mail aus einem anderen iPhone- bzw. iPod touch-Programm starten, etwa durch Senden eines Fotos aus „Fotos“ oder durch Tippen auf die E-Mail-Adresse eines Unternehmens in „Karten“, wird die E-Mail über Ihren Standard-E-Mail-Account gesendet.

    Wählen Sie im Home-Bildschirm „Einstellungen“ > „Mail“ > „Standard-Account“, und wählen Sie einen Account aus.

Dieser Beitrag wurde unter IPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.